© Offene Gärten rund um die Rehburger Berge

Sie befinden sich hier:

Literaturempfehlung: Offene Pforten Niedersachsen

Foto-Gartenführer "Offene Pforten" Niedersachsen

Zu den "Offene Pforten" Niedersachsen gibt es einen Gartenführer mit mehr als 600 farbigen Abbildungen von rund 250 geöffneten Gärten. Entstanden ist das Buch der Herausgeberin und Fotografin Melitta Kolberg mit Unterstützung der Organisationsteams und der Gartenbesitzer selbst, die zahlreiche Fotos und Beschreibungen ihrer Gärten beigesteuert haben.

Für 12,- Euro kann das Buch in Buchhandlungen sowie bei vielen Teilnehmern der Aktion

erworben werden. Eine Buchbestellung ist möglich telefonisch unter Tel. 040 53670150 oder per Email unter info(at)kolberg-foto(dot)de.

Nach englischem Vorbild wurde 1991 in Hannover die erste „Offene Pforte“ in Niedersachsen gegründet. Über 30 weitere Gruppen in unterschiedlichen Regionen des Bundeslandes sind seitdem entstanden. Wunderschön und vielfältig sind die grünen Paradiese der „Offenen Pforten“ Niedersachsens. 250 Gartenbesitzer gewähren in dem Gartenführer "Offene Pforten Niedersachsen" erste Einblicke in ihre Privatgärten und laden zu einem persönlichen Besuch ein. Leser werden verzaubert von Rosengärten und Staudenrabatten, von Teichlandschaften und Formschnitt-Meisterwerken. Es ist wirklich für jeden Geschmack ein traumhaftes Fleckchen Norddeutschland dabei, wie die zahlreichen Fotos der Garteninhaber und der Herausgeberin belegen. Dieses Buch dient als Planungshilfe für Gartentouren und als wertvolle Erinnerung an einen traumhaften Ausflug ins Grüne.

Titel: Offene Pforten Niedersachsen

Hrsg: Melitta Kolberg - Fotografie -

Umfang: 344 Seiten, ca. 600 Farbfotos

Preis: Euro 12,-

ISBN-Nr.: 978-3-00-035975-0

Files:
Infoblatt.pdf2.6 M