© Offene Gärten rund um die Rehburger Berge

Sie befinden sich hier: Offene Pforten in Niedersachsen

10 - Garteneinblicke zwischen Oldenburg, Aurich und Wilhelmshaven

Pflanzenfreunde öffnen ihre Gärten, um das Interesse an Stauden und dem Gärtnern zu fördern. Auf diesem Wege möchte die Initiative „Garteneinblicke“ auch auf die Aktivitäten der GdS Gesellschaft der Staudenfreunde e.V. aufmerksam machen.

Ein Alpinum, Laubengänge mit Ramblerrosen oder Funkiensammlungen sind in den Gärten der Mitglieder der GdS zu besichtigen.

An drei Wochenenden während der Gartensaison sind die privaten Gärten für einen Tag oder das Wochenende geöffnet. In einigen Gärten wird ein Pflanzenverkauf oder Kaffee, Tee und Kuchen je nach Vorstellung der jeweiligen Garteninhaber angeboten. In den Gärten wird nach Ermessen der Garteninhaber Eintritt erhoben.

Die Initiative „Garteneinblicke“ wurde 2008 von der GdS Gesellschaft der Staudenfreunde Regionalgruppe „Weser-Ems“ gegründet.

Das jeweils aktuelle Jahresprogramm kann auf der Website der Initiative „Garteneinblicke“ herunter geladen werden.

Aktuelles Programm:

Name der Initiative: 10 - Garteneinblicke zwischen Oldenburg, Aurich und Wilhelmshaven
Träger: Gesellschaft der Staudenfreunde e.V. (GdS) - Regionalgruppe Weser-Ems
Ansprechpartner: Klaus Knospe
Adresse: Osterfeldstr. 57
PLZ / Ort: 26605 Aurich
E-Mail: klaus.knospe@ewetel.net
URL: http://www.garteneinblicke.eu/
Zahl der Gärten:33

test