© Gartenräume - Offene Gärten im Wendland

Sie befinden sich hier: Offene Pforten in Niedersachsen

15 - Offene Gärten im Landkreis Gifhorn

Die privat organisierte Initiative entstand 1995 und steht unter der Schirmherrschaft des Kreisverbands der LandFrauenvereine Gifhorn e.V.

Die privat organisierte Initiative entstand 1995 und steht unter der Schirmherrschaft des Kreisverbands der Landfrauenvereine Gifhorn e. V.

Aufgrund der freien Termingestaltung durch die einzelnen Eigentümer stehen an mehreren Wochenenden von März bis Oktober die Gartenpforten offen.
Aus einem Pool mit ca. 100 Gärten öffnen jedes Jahr rund 30 Gartenbesitzer ihre Kleinode. So können z. B. ländliche Bauerngärten, weitläufige Parks, Gärten mit Wasserfall und Bachläufen, pflegeleichte Hausgärten oder eine „Sinfonie am Feldrand“ besucht werden.  
Die Aktion "Offene Gärten" ist kein Wettbewerb und für Gärten aller Art offen. Die Organisatoren  wünschen sich viele mit "Herzblut" gestaltete Gärten, die genug Seh- und Gesprächsstoff für einen Besuch bieten. 
Neben dem  jeweils aktuellen Flyer „Offene Gärten im Landkreis Gifhorn“ mit Beschreibungen der Gärten und den Terminen gibt es auf der Website des Kreisverbandes der Landfrauen Gifhorn weitere Informationen zum Thema „Offene Gärten im Landkreis Gifhorn"

Aktuelles Programm:
15_Flyer_Offene_Garten_2018_im_Landkreis_Gifhorn.pdf

Name der Initiative: 15 - Offene Gärten im Landkreis Gifhorn
Träger: Schirmherrschaft: Kreisverband der LandFrauenvereine Gifhorn e.V.
Ansprechpartner: Hanna Meyer
Adresse: Hauptstr. 37
PLZ / Ort: 38474 Tülau
E-Mail: meyer.hanna@gmx.de
URL: http://www.kreislandfrauen-gifhorn.de/offene-gaerten.cfm
Zahl der Gärten:30

test