© Über Zäune schauen – im Raum Soltau-Fallingbostel und Umgebung

Sie befinden sich hier: Offene Pforten in Niedersachsen

16 - Offene Gärten rund um die Rehburger Berge

Die Initiative „Offene Gärten rund um die Rehburger Berge“ möchte Einblicke in private Gärten zum Anregen und Austauschen geben und Wissenswertes rund um die Gartenkultur vermitteln.

Die 12 Gärten der „Offenen Gärten rund um die Rehburger Berge“ machen jeweils mit einem bestimmten Thema wie zum Beispiel „Rosenduft und Blütenpracht“, „Bauernstaudengarten“ oder „Parkähnlicher Garten mit lauschigen Plätzen und Teich“ auf sich aufmerksam.

Anfang jeden Jahres stimmen die Teilnehmer der „Offenen Gärten rund um die Rehburger Berge“ die Termine für die neue Gartensaison ab, wobei freie Termingestaltung besteht.

Zum Konzept aller Garteninhaber, die sich an den "Offenen Gärten rund um die Rehburger Berge" beteiligen, gehören kleine Aktionen wie z. B. Kostproben von Tee und Marmelade. Einige bieten Kaffee und Kuchen an. Außerdem organisiert die Initiative 1-2 öffentliche Vorträge pro Jahr sowie Exkursionen z. B. zu Gärten oder interessanten Gartenbaubetrieben.

Die „Offenen Gärten rund um die Rehburger Berge“ entstand im Jahr 2008 als private Initiative.

Aktuelle Veranstaltungen wie z. B. Vorträge der „Offenen Gärten rund um die Rehburger Berge“, Stammtischtreffen, werden auf der Website www.rehburg-loccum.de bekannt gegeben.

Aktuelles Programm:

Name der Initiative: 16 - Offene Gärten rund um die Rehburger Berge
Träger:
Ansprechpartner: Heinz Emmrich
Adresse: Am Hülskamp 5
PLZ / Ort: 31547 Rehburg-Loccum
E-Mail: heinz.emmrich@googlemail.com
URL: http://www.rehburg-loccum.de/
Zahl der Gärten:13

test